Agriturismo Dolci Marche

Montalto delle Marche

Wunderbare Marche

 

Traditionen, Kulinarisches, Eindrücke und ein Rhythmus, wie man sie in der Stadt vergessen hat: Hier werden Sie die Werte eines Lebens wieder entdecken, das Arbeit und Mensch-Sein miteinander in Einklang bringt.

 

cuoricino Dolci Marche

„DOLCI MARCHE“, unser Haus für Ferien auf dem Lande, oder auch Agriturismo, wie wir hier in Italien dazu sagen, liegt in Mittelitalien in der Region Marken und zwar in der Provinz Ascoli Piceno, nur 15 Autominuten von den Adriastränden und dem Apennin entfernt.

Wir sind auf einer Seehöhe von 250 Metern inmitten der beschaulichen Kulturlandschaft von Montalto delle Marche. Ein wunderbarer Ausblick auf die Olivenhaine, Weinberge, Obstgärten, Wälder und bestellten Felder, die die Hügel unter der strahlenden Sonne und dem blauen Himmel zieren. Kein anderer Ort gleicht den Hügeln der Marken.

In unserem biologisch-landwirtschaftlichen Betrieb (12 Hektar) produzieren wir Obst, Getreide, Gemüse, Tomaten, Qualitätswein (D.O.C.) und kaltgepresstes Olivenöl. Unseren Gästen stellen wir die exquisiten Früchte der Saison, Gemüse und Bio-Tomaten von bester Qualität, die Sie in den Nutzgärten selbst ernten können, gratis zur Verfügung.

Das Haus wurde am Beginn des letzten Jahrhunderts errichtet und von uns bis vor ein paar Jahrzehnten bewohnt. Dann haben wir beschlossen, ein Ferienhaus für Gäste daraus zu machen, und die Restaurierung persönlich mit verfolgt. Viel war uns an der Erhaltung der ursprünglichen Konstruktion, der Fenster und Türen, der Böden, der Möbel, Farben und des typischen Dekors im Art Déco-Stil gelegen.

 

Zum Frühstück servieren wir den Gästen hausgemachte Kuchen, Marmeladen und andere typische Erzeugnisse.

Es gibt zwei Swimmingpools exklusiv für unsere Gäste.

Die Pools, eine kleinere, runde Form, für Kinder geeignet, und die andere, rechteckig , sind in das Grün des großen Park eingebettet, angrenzend an die Villa, die 1500 Quadratmeter umfasst und ist ein Paradies für Erwachsene und Kinder.

Wenn Sie im „DOLCI MARCHE“ Urlaub machen, sollten Sie es nicht versäumen, das Umland zu erkunden, das mit Schönheiten nicht geizt, so wie den Nationalpark der Monti Sibillini, die Adriaküste und die zahllosen Kunststätten, die von der mittelalterlichen Kultur zeugen, die in all den alten Dörfern, die sich an die sanften Hügel anschmiegen, noch zum Greifen nahe ist.

Mit dem Auto erreichen Sie von uns aus auch bequem die bedeutendsten Städte der Provinz und Region: Ascoli Piceno, San Benedetto del Tronto, Grottammare, Montelparo, Offida, Ripatransone, Fermo, Amandola, Macerata, Ancona, Urbino …

Entdecken Sie, wie man in den Marken lebt, der Region, in der man in Italien am längsten lebt!

Die Gäste finden einen Privatparkplatz und einen großen Garten, der Kindern wie Erwachsenen unbeschwerte Stunden verspricht. Die gast- und vor allem familienfreundliche Atmosphäre ergibt sich auch dadurch, dass die Hoftiere von den Kleinsten beobachtet und gestreichelt werden dürfen.

Für Ausflüge in die Umgebung stellen wir kostenlos unsere Fahrräder zu Verfügung.

Der alte Holzofen und der Grillplatz laden zum Grillen und zum Essen im Freien unter der Weinlaube, im Schatten eines Maulbeerbaums oder unter einem Pavillon ein.

Die Gäste können sich im biologischen Obst- und Gemüsegarten bedienen: Erdbeeren, Zucchini, Tomaten und Gemüse vom Feinsten werden Sie frisch geerntet von ihrer Qualität überzeugen.

Über den Gemüsegarten liegt unser Bio-Bauernhof in einem Gebiet von etwa 12 Hektar. Hier können Sie spazieren gehen und uns bei der Arbeit zusehen, die Früchte der jeweiligen Jahrszeit sammeln oder unseren Wald und den kleinen Flusslauf erkunden.

Die Liebe zur Natur und zum Boden hat unsere Familie seit jeher ausgezeichnet. Die langjährige Tradition in der Landwirtschaft und insbesondere im Weinbau soll weiter geführt und verfeinert werden.

Deshalb haben wir uns auch in unseren Weingärten dem biologischen Anbau verschrieben. Die aus den Reben gewonnenen Qualitätsweine verkaufen wir ebenso ab Hof wie unser extra natives Olivenöl.